Schlagwort-Archive: Stöckchen

Jahresauftakt: Liebster Award

First things first: Frohes neues Jahr, happy new year, bonne année! 🙂 

Pi-Er war direkt mal wieder fleißig und hat schon ein Stöckchen beantwortet, das er mir danach dankbarerweise zugeworfen hat – mein quasi einziger Neujahresvorsatz (ich bin ja kein Mensch für sowas!) war es ja, wieder mehr zu bloggen. 😉 

Also mal wieder ein Liebster Award, um mal wieder weniger über Schule/Uni und mehr über die Tinalise zu erfahren. :mrgreen: Na, wer Lust drauf hat, darf gerne weiterlesen!

Weiterlesen

Exkurs: Mein Leben in Büchern

So, Pi-Er hat mich schon ganz oft dazu nominiert, bei irgendwelchen Bücher-Blogevents mitzumachen 😉 , aber irgendwie war ich meistens zu faul unkreativ. Zumal ich jetzt wirklich nicht viel über Bücher, die mit Sommer zu tun haben, sagen könnte, denn diese Jahreszeit und ich, wir stehen auf dem Kriegsfuß miteinander.
Jetzt aber auf zum ersten Buch-Event bei der Tinalise, juhu! 🙂

(1) Suche dir je eines deiner Bücher für deine Initialien heraus!

Naja, meine Initialien sind ja ganz klar T und S, für Tinalise Studi halt. 😉 Mal sehen…
Ein bisschen ist es ja wie schummeln, dass ich für das ‚T‘ einen Artikel und kein volles Wort nehme, aber das stört ja niemanden. 😛 Ich nehme also hierfür mal The Island of Doctor Moreau von H.G. Wells, einem der Klassiker, die mich an der Uni gleich total gepackt haben. Entstanden im spätviktorianischen Zeitalter, als Darwin gerade seine Thesen veröffentlicht hatte und damit die Welt aus den Fugen gehoben hat, handelt dieses fantastische Werk von Evolution und Wissenschaft, religiöser Verunsicherung und der Frage, wo und wie man die Grenze zwischen Mensch und Tier eigentlich definieren kann.
Weiterlesen

Liebster Blog Award

So, das kennen wir jetzt ja schon 😉 , hier mal kurz die Regeln:

1. beantworte die 11 Fragen der Person, die dich nominiert hat
2. verlinke die Person, die dich nominiert hat
3. nominiere deinerseits Blogs, die weniger als 200 Follower haben
4. stelle diesen Personen elf neue Fragen

Nun, nominiert wurde ich gleich doppelt, ich habe auch schön alle Fragen beantwortet, aber ob ich jetzt um die Uhrzeit noch 11 eigene hinkriege? *gähn*

Zuerst die Fragen von der Hungrigen:

Weiterlesen

Stöckchen

Pi-Er hat mir ein Stöckchen zugeworfen – und fachmännisch habe ich’s gefangen. Es sind eine Menge Fragen… 😉

  1. Liebe auf den ersten Blick oder Kennenlernen im Laufe der Zeit?

Definitiv im Laufe der Zeit. Ich glaube schon, dass es so einen „Effekt“ auf den ersten Blick geben kann, würde aber nicht so weit gehen, das bereits als Liebe zu betiteln – eher vielleicht als einen „Wow“ Moment und ein stark vorhandenes Interesse, rauszufinden, was dahintersteckt usw. Liebe ist aber etwas, das sich erst mit der Zeit entwickelt, auch wenn man zu Beginn vielleicht über beide Ohren verliebt ist.

  1. Lässt du an der Kasse im Supermarkt nach einem Großeinkauf einen Rentner mit nur einer Butter auf dem Band vor?

Janaklaaar! Aber nicht nur Rentner, sondern allg. Menschen, die so wenig mit sich rumschleppen! Alles andere ist ja auch Quatsch. Und ich bin da selbst immer echt genervt, wenn ich nur 2-3 Sachen habe und die Menschen mit zwei vollen Einkaufswagen bieten mir nicht an, vorzugehen… :mrgreen:
Weiterlesen

One Lovely Blog Award

Es tut mir leid, dass ich mich in letzter Zeit so rar gemacht habe – das „reale“ Leben verlangt mir einfach mal wieder viel ab. Viel Unistress, dann Arbeitsstress, eine wohl längst überfällige Trennung, ja, hm, dies und das.
Umso schöner ist es, dass die liebe Frau Krimskrams 😉 aus Kiel mich für den „One Lovely Blog Award“ nominiert hat, der Stöckchencharakter hat und an dem ich gleich Gefallen gefunden habe.

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat
  • Blogge die Spielregeln und präsentiere den Award
  • Veröffentliche 7 Fakten über dich
  • Nominiere 7 andere Blogger

So. Gut. Here we go: Weiterlesen