Tinalise bei Twitter

Ja, am 30. September 2016 hat der Trend auch mich eingeholt:

Tinalise ist jetzt bei Twitter.

Was das wird, weiß ich auch noch nicht so genau, aber es ist aus einer Mischung aus dem neugierigen Stalken Nachlesen bei Kielerkrimskrams, der Frau Hilde, Teacheridoo und Co und der jüngsten Prokrastinationswelle entstanden. 

Wer möchte, darf reinschauen, wer nicht möchte, darf auch weiterhin nur in der Bloggersphäre bleiben (ich sehe Pi-Er schon die Nase rümpfen! :D). 

Advertisements

10 Gedanken zu „Tinalise bei Twitter

  1. pimalrquadrat

    Das ist ja skandalös! Skandalöööööööös! 😮
    Das Küken wird flügge und zwitschert nun munter vor sich hin in die weite Welt hinaus! :mrgreen: 😉

    Bei so viel Gruppenzwang – und der Hilde – werd ich mir wohl auch ein Zwitscherdingens zulegen müssen. *grummel* 😛
    Und dreimal darfst du raten, wem ich damit al serstes auf die Nerven gehen werde! 😈 😀

    Antwort

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s