Der Versuch, einen neuen Brauch zu etablieren.

:)

🙂

Advertisements

18 Gedanken zu „Der Versuch, einen neuen Brauch zu etablieren.

  1. pimalrquadrat

    Wäre sofort dabei! Das wär echt ne Superidee!

    Damit hätte ich auch endlich mal ne Chance, so als Nichtbargänger! XD

    Und Bücher kann man eh nie genug haben! Oder verschenken! Oder sich darüber unterhalten! So.

    Antwort
    1. tinatainmentia Autor

      Wusste ich doch, dass dir das gefallen würde 🙂 Ich sehe schon vor meinem geistigen Auge, wie Pi-Er im Buchladen diversen Damen einfach ein Buch in die Hand drückt… „Würdest du dich vielleicht mal bei einem Nicht-Kaffee über das Buch hier unterhalten?“ :mrgreen:

      Antwort
      1. pimalrquadrat

        „Klar, aber kommen die zehn anderen auch mit?“ So würde wohl die Antwort ausfallen, sollte ich das so probieren. 😛

        Naja, es ist auf jeden Fall eine schöne Idee, und ja, vermutlich sollte man(n) das auch einmal umsetzen.

      1. pimalrquadrat

        Komm, Widi, du dürftest eh bei mir in der Nähe sein, lass uns in ne Buchhandlung gehen und Tinas Idee in die Tat umsetzen. Ignorieren wir einfach mal den Riesenaltersunterschied und so. XD

        Wobei, du bist ja Künstlerin und Nicht-Mathematikerin… nee, das wird doch nix. 😛

      2. diewiderspenstige

        also laut meinem Ex-Physiklehrer hat man als Naturwissenschaftler bei den Frauen nur ´ne Chance, wenn man Gedichte schreiben kann – wäre sogar noch kreativer, als Bücher zu spendieren 😀

      3. tinatainmentia Autor

        Na mit Lyrik hat’s der Pi-Er meines Wissens ja nicht so, aber immerhin ist er Germanist! :mrgreen:
        Aber ich bin immer noch schockiert ob des Mathe-Kriteriums! :mrgreen:

      4. pimalrquadrat

        Woah, wieso bin ich denn auf einmal Thema hier?! 😛
        Und wieso „immerhin ist er Germanist“?! 😯
        Pü.

        Außerdem war das mit Mathe nur ein kleiner Scherz, um der armen Widi nicht das Herz zu brechen ob der Tatsache, dass das mit uns beiden nix wird. 😉
        Du hättest also noch deine Chancen. So. Kann ich auch. :mrgreen:

        Und, liebe Tina, es gibt einen Unterschied zwischen Lyrik nicht interpretieren mögen und selber schreiben. 😉
        Denn letzteres, das hab ich hin und wieder gemacht, das eine Gedicht hat damals auch satte 15 Punkte abgesahnt. So. 😛

  2. pimalrquadrat

    Der Text ist aber ziemlich privat. Und auch schon sehr alt. 😳
    Das muss ich mir noch durch den Kopf gehen lassen, weil ich den ungern im Netz stromern sehen möchte. Oder eben ins Lächerliche gezogen sehen mag.

    Antwort

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s