Zeitmanagement und sowas

Im heutigen Samstags-Seminar (ja, schon wieder) ging es unter anderem um Zeitmanagement. So als Vorbeugung der Überforderung, Überlastung, Depression, Burn-Out pipapo… Und weil Zeitmangel immer als Problem #1 aller Lehrkräfte (oder viel mehr Lerncoaches/Lernbegleiter, wie das jetzt heißen soll, hab ich heute gelernt) genannt wird.

Da die meisten Modelle ziemlich trocken und mitunter auch nicht allzu realistisch durchsetzbar sind (siehe beispielsweise das heute ebenfalls angesprochene Eisenhower-Prinzip), möchte ich damit ehrlich gesagt nicht allzu viel meiner kostbaren Zeit verschwenden ;), um so Zeugs aufzuzählen…

Aber, was mir dazu eingefallen ist:

Bild

In diesem Sinne, in leicht abgeänderter – und nicht ganz so dramatischer – Form:

Attempt to do everything until stress takes over and things start slipping and you end up lying in your bed deciding to do none of it. Instead, you enjoy a nice fat pizza and watch American TV series to escape to somewhere else.

Advertisements

3 Gedanken zu „Zeitmanagement und sowas

Gib deinen Senf dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s